Bezirksrekorde zum Einlesen in EasyWK

 

Folgende Dateien werden für den Download angeboten:

download  Bezirksrekorde (Stand 02.07.2018), CSV-Datei

download  Bezirks-Altersklassenrekorde (Stand 02.07.2018), CSV-Datei

download  Deutsche-Mastersrekorde (Stand 28.05.2018), CSV-Datei

Die Dateien werden regelmäßig angepasst.
Bitte beachten: Die Daten geben nur den zum Erstellungsdatum gültigen Rekord wieder und sind rein informativ. Eine Anerkennung neuer Rekorde findet nur durch die entspechenden Gremien statt.

 

Hier noch eine kleine Anleitung wie die Dateien in EasyWK eingelesen werden können:

Über Datei / Rekordverwaltung / Bearbeiten die Verwaltung der Rekorde aufrufen.

Bild01 

 

EasyWK erlaubt es eigene Rekordlisten einzufügen. Steuern sie mithilfe der Steuersymbole bis zum ersten freien Datensatz (Eigene Rekorde 1) und starten sie das Hochladen der Datei:

Bild02

 

Wählen sie das CSV-Format und im anschließenden Dialog die vorher herunter geladene Datei:

Bild03 

 

Anschließend noch Name, Kürzel und Landesverband anpassen sowie abschließend speichern - Fertig:

 Bild04

 

iCal-Kalender mit iPhone abonnieren

Bitte folgen Sie diesen Anweisungen:

Die Termine werden nun automatisch in Ihren Kalender übernommen, sobald diese auf unserer Webseite eingetragen werden.

 

Kalender über QR-Code abonnieren

Alternativ können Sie auch diese QR-Codes, die den Link zum iCal-Kalender enthält, mit einer entsprechenden App (z.B. Qrafter) einlesen und so anschließend den Kalender abonnieren:

nur Bezirkstermine qr code iCal Bezirk
nur BSV-Termine qr code iCal BSV
nur DSV-Termine qr code iCal DSV

iCal-Kalender mit Outlook abonnieren

Bitte folgen Sie diesen Anweisungen:

  • Sie benötigen Outlook 2007, oder eine neuere Version! Markieren Sie eine der folgenden Internetwebadressen und drücken Sie dann STRG+C, um den markierten Text in die Windows-Zwischenablage zu kopieren: Falls Sie nur bestimmte Kalender abonnieren möchten, können Sie zwischen folgenden Kategorien auswählen oder auch alle Kategorien nacheinander eintragen:
    • Bezirkstermine:
      webcal://www.google.com/calendar/ical/4geaoesacbhllq1nq6r5vop730%40group.calendar.google.com/public/basic.ics
    • BSV-Termine:
      webcal://www.google.com/calendar/ical/02utq5bb7efmt6v8op01hgr6i0%40group.calendar.google.com/public/basic.ics
    • DSV-Termine:
      webcal://www.google.com/calendar/ical/vppbu6ojpupbpmf5ggfunkgdgo%40group.calendar.google.com/public/basic.ics
  • Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Kontoeinstellungen
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Internetkalender auf Neu
  • Fügen Sie die Internetwebadresse ein, die Sie im ersten Schritt kopiert haben, indem Sie STRG+V drücken
  • Klicken Sie auf Hinzufügen
  • Geben Sie im Feld Ordnername den Namen des Kalenders ein, der in Outlook angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf OK
  • Fertig! (Evtl. müssen Sie den neu erstellten Kalender in der linken Spalte bei "Alle Kalenderelemente" noch aktivieren)
  • Die Termine werden nun automatisch in Ihren Kalender übernommen, sobald diese auf unserer Webseite eingetragen werden.

iCal-Kalender mit Android abonnieren

Hier eine kurze Anleitung, wie Sie unseren iCal-Kalender mit einem Android-Smartphone verwenden können.

Damit die Eintragungen in unsere Bezirks-Terminliste automatisch im Kalender Ihres Android-Smartphones erscheinen, müssen Sie die bevorzugten iCal-Kalender zu Ihrem Online-Google-Kalender hinzufügen. Dazu benötigen Sie ein Google-Konto, welches in der Regel bei der Erstinbetriebnahme des Smartphones angelegt wird. Ihr Smartphone synchronisiert sich regelmäßig mit dem Online-Google-Kalender und holt sich dann so auch die Termine von unserer Homepage.

GoogleSync

Sollten Sie noch kein Google-Konto besitzen, müssen Sie vorher eines erstellen und dieses zu den Konten auf Ihrem Smartphone hinzufügen. Am einfachsten ist es, dafür den Einrichtungs-Assistenten von Android zu verwenden.

Anschließend folgen Sie bitte diesen Anweisungen:

  1. Loggen Sie sich auf Ihrem PC mit Ihrem Google-Konto (z.B. max.muster@googlemail.com) hier in den Google-Kalender ein:
    https://www.google.com/calendar

  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts neben "Weitere Kalender":

     

    GoogleKalender03

  3. Markieren Sie eine der folgenden Internetwebadressen und drücken Sie dann STRG+C, um den markierten Text in die Windows-Zwischenablage zu kopieren.
    Falls Sie nur bestimmte Kalender abonnieren möchten, können Sie zwischen folgenden Kategorien auswählen oder auch alle Kategorien nacheinander eintragen:

    nur Bezirkstermine:

    http://www.google.com/calendar/ical/4geaoesacbhllq1nq6r5vop730%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

    nur BSV-Termine:

    http://www.google.com/calendar/ical/02utq5bb7efmt6v8op01hgr6i0%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

    nur DSV-Termine:
    http://www.google.com/calendar/ical/vppbu6ojpupbpmf5ggfunkgdgo%40group.calendar.google.com/public/basic.ics 

  4. Fügen Sie die Internet-Webadresse ein, die Sie in Schritt 4 kopiert haben, indem Sie STRG+V drücken:

    GoogleKalender04 

  5. Fertig! (Evtl. müssen Sie in den "Konten- & Synchronisierungs-Einstellungen" Ihres Android-Smartphones noch den Google-Account und dort speziell den Kalender aktivieren)